Tiere auf dem Hof: Meerschweinchen

Oft aus einer Laune heraus gekauft, fristen viele Meerschweinchen leider ein Leben in einem viel zu kleinen Käfig. Dabei sind Meerschweinchen sehr anspruchsvoll und setzen viel Fachwissen voraus. Auch wir staunen immer wieder wie schwer es ist, Krankheiten frühzeitig zu erkennen. Schnelles Handeln ist daher immer wichtig. Das heißt für uns oft: Tierarztbesuche nach oder vor langen Arbeitstagen! Zwar legen wir viel Wert auf eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse und frei von Getreide, doch aufgrund voriger schlechter Haltungsbedingungen sind Tierarztbesuche oft vorprogrammiert.

Hühner Gnadenhof GollachostheimOben: Marco; Links: Lea, Emma, Alexa; Rechts: Vanessa

Einige Meerschweinchen auf dem Hof stammen aus sehr schlechter Haltung, Andere wiederum konnten von ihren früheren Besitzern nicht mehr ausreichend versorgt werden. Wir raten ganz klar von Meerschweinchen als »Haustiere« ab, da sie viel Know-how voraussetzen und oft nicht artgerecht gehalten werden können. Abgesehen davon lassen sie sich überhaupt nicht gerne streicheln.

Meerschweinchen sind Gruppentiere und sollten niemals alleine gehalten werden. Deshalb haben wir verschiedene Gruppen mit jeweils einem kastrierten Bock, um Streitereien zwischen Böcken zu vermeiden. Die Meisten sind sehr scheu und mögen es nicht, wenn man ihnen mit der Kamera zu nahe kommt. Aus diesem Grund verzichten wir auf das fotografieren jedes Einzelnen und können euch somit nicht Jedes persönlich vorstellen.

Gnadenhof Gollachostheim auf Facebook Auf Facebook stellen wir regelmäßig Tiere und unsere Arbeit vor.
Tier-Patenschaften
Patenschafts-Urkunde Mit einer Tier-Patenschaft können Sie uns ganz einfach mit einem frei wählbaren Beitrag, allerdings mindestens 5€ im Monat bzw. 60€ im Jahr unterstützen. Sie können Patenschaften auch verschenken. Obendrein erhalten Sie noch eine Patenschafts-Urkunde mit dem Bild ihres Patentieres.
Unterstützten Sie uns ganz einfach mit dem Online-Bezahlsystem PayPal. Spenden werden zu 100% für die Tiere eingesetzt. Sie können uns aber auch auf vielen anderen Wegen helfen.